^Back To Top

Anmeldung MTV-Newsletter

Kommende Veranstaltungen

Samstag, 7.07.2018, 12:00 Uhr
Handball: Schäl Sick Trophy
Montag, 16.07.2018, 10:00 Uhr
Allroundsport-Sommercamp für Kids
Dienstag, 17.07.2018, 10:00 Uhr
Allroundsport-Sommercamp für Kids
Mittwoch, 18.07.2018, 10:00 Uhr
Allroundsport-Sommercamp für Kids

Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Die Abteilung Breitensport

Sport ohne Leistungsdruck, Freude an der Bewegung und am Spiel, etwas für die Gesundheit tun, nette Leute kennen lernen – das ist Breitensport im MTV. Sport für jedes Alter, vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Über 1700 Mitglieder nehmen an Angeboten der Abteilung „Freizeit- / Breitensport“ teil. Oft ist das Angebot an Zielgruppen gerichtet, z. B. Kinder und Jugendliche verschiedenen Alters, Erwachsene oder Senioren. Andere Sportangebote orientieren sich an spezifischen Inhalten, wie Gesundheitssport, Ballspiele oder Fitnesssport. Sportartspezifische Breitensportangebote finden Sie ggf. auch unter den entsprechenden Fachabteilungen. Und findet sich das gewünschte Angebot in unserem Programm nicht - kein Problem: Einfach mal anfragen, wir sind offen für Neues!  

Kooperationen:
Darüber hinaus kooperieren wir mit Schulen, für beispielsweise Sportangebote im Offenen Ganztag (Offene Ganztagsgrundschule, weiterführende Schulen) konzipiert und organisiert werden, sowie mit Kindertagesstätten.
Bei Interesse stehen wir gerne für Rückfragen zur Verfügung.
Info: Jonas Schwamborn, Tel. 0221 - 96 97 045, j.schwamborn@mtv-koeln.de

Unsere Breitensport-Angebote findet Ihr im Breitensportprogramm.

zu den Trainingszeiten



Dauerbrenner: "Uns Uwe" wurde 60

Uwe Becker 60 2018 2 Neubrück Jeden Freitag ab 16 bis 22 Uhr ist Uwe Becker seit über 35 Jahren in der Gemeinschaftsgrundschule Europaring in Neubrück anzutreffen. Das verrückte MTV Urgestein betreut wöchentlich Kinder ab acht Jahren bis Damen und Herren bis zu junggebliebenen phantastischen 86 Jahren. Dabei deckt er ziemlich jedes Spektrum des Ballsports ab. Und wenn es mal zahlenmäßig eng wird, spielen auch gerne Jung und Alt gemeinsam. Also Inklusion auf Kölsch. Der kölsche Jung ist 

als Trainer oder Schiedsrichter stets anerkannt, kann aber auch gerne den kölschen Humor mit flotten Sprüchen einstecken und wortgewandt austeilen. Dabei überzeugt er als aggressiver Mitspieler und Sklaventreiber über den hochmotivierten Mannschaftsclown bis hin zum feinfühligen Dirigenten bei technischen Anweisungen.

Nun hat Uwe am 11. März 2018 sein 60. Lebensjahr erreicht, denkt jedoch noch lange nicht an seinenUwe Becker 60 2018 3 wohlverdienten Ruhestand. Besonders imponierend ist seine wöchentliche Anfahrt seit 1990 aus Essen Frillendorf von über 70 Kilometer – und das über die allseits bekannte A3. Zu allerletzt sei zu erwähnen, dass vor allem die treuen Freitagabendgänger die lockere Art und Weise von Uwe sehr schätzen. Man kann es auf den Fotos sehen und vor allem die sportlichen `Höchst´ leistungen bestaunen. Als kleines Dankeschön haben wir, als übertrainierte grandiose Volleyballgruppe, Uwe ordentlich hoch leben lassen.

Danke für die vielen Stunden und `loss jon, mach et jot´ für die nächsten Jahre.